Beruflicher Werdegang


Abitur 1990

Gymnasium Neckargemünd

Studium Rechtswissenschaften 1991-1993

 (5 Semester), Universität Heidelberg
Ausbildung bei der Polizei in der Kommissarslaufbahn zur
Diplom Verwaltungswirtin (FH Polizei) 1993-1998
Berufliche Verwendung als Polizei(haupt-)kommissarin in verschiedenen polizeilichen Arbeitsfeldern von 1998 bis 2009 (Elternzeit und Beurlaubung seit 2009)
Erwerb der Erlaubnis zur Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Erlaubnis erteilt vom Gesundheitsamt Heilbronn am 25.11.2009
Dozentin mit Lehrauftrag an der Universität Ulm, Humboldt-Studienzentrum SS 2011 bis WS 2015  
Erwerb des Hochschulabschlusses in Psychologie (Bachelor of Science) an der Universität Ulm vom 03.07.2013
Erwerb des Hochschulabschlusses in Psychologie (Master of Science) an der Universität Ulm vom 20.03.2015
Ausbildung zum Erwerb der Approbation als psychologische Psychotherapeutin i.A. seit 10/2014
Erwerb des Hochschulabschlusses in Kriminologie (Master of Arts) an der Universität Hamburg in 05/2017 (overall grade: "excellent")
  

 

 

 

Veränderung beginnt im Denken.

Gedanken anvertrauen bedeutet Mut.

 

  

Tatjana Etzel-Fuchs


Zusätzliche Qualifikationen

Zertifikat für Kontaktstudium in Erwachsenenbildung

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, 2001/2002

Personal Coach - Psychologische Beratung
ILS, 2004/2005; zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht; incl. Coaching-Seminar (50 Praxisstunden)

Qualifizierung in Psychotherapie
ILS, 2007/2008; zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht

Qualifizierung in Hypnotherapie und Traumatherapie
Bayerische Landesärztekammer, Deutsche Gesellschaft für Hypnose vom 12.12.2009 im Bezirkskrankenhaus Günzburg, Psychiatrische Ambulanz